Chihuahua Pflege

veröffentlicht am 11. September 2018 in Alltag von
Inhalte dieses Beitrags:

Prinzipiell ist die Pflege des Chihuahuas nicht übertrieben aufwendig. Es gibt jedoch ein paar Dinge, welche ihr unbedingt bei der Chihuahua Pflege beachten solltet.

Wie pflege ich also meinen Chihuahua richtig? Diese Frage soll euch hier beantwortet werden.

 

Fellpflege beim Chihuahua

Wie pflege ich das Fell meines Chihuahuas richtig?

Ein wichtiger Teil der Chihuahua Pflege ist die des Fells. Der Chihuahua sollte regelmäßig gekämmt werden – egal ob Kurzhaar-Chihuahua oder Langhaar-Chihuahua. Pablo und ich benutzen zur Fellpflege zwei verschiedene Produkte. Zum Einen verwenden wir einen Tangle Teezer. Ich selbst habe diesen immer für meine Haare verwendet. Pablo hat das immer bemerkt und kommt seither immer, sobald ich mich kämme angerannt und springt an mir hoch, da er auch damit gekämmt werden möchte. Die weiche Oberfläche dieser Bürste tut selbst mir am Kopf sehr gut, weshalb ich denke für Pablo ist das auch reiner Genuss. Natürlich werden hier auch oberflächlich die Haare gelöst. Zur intensiven Fellpflege vor allem während dem Fellwechsel verwenden wir eine hier dargestellte Hundebürste. Diese kann ich wirklich empfehlen, um ordentlich Haare aus dem Fell zu lösen.

Zum spielerischen Enthaaren benutzen wir einen Fellhandschuh. Diesen ziehe ich an und kann einfach während dem spielen oder kuscheln über sein Fell streicheln und Haare entfernen. Die Haare bleiben wunderbar in dem Handschuh hängen.

Wie oft darf ich meinen Chihuahua baden?

Zur Chihuahua Pflege gehört ebenfalls das Baden des Chihuahuas. Baden hingegen solltet ihr euren Chihuahua so selten wie möglich, denn das zerstört die Fettschicht. Diese Fettschicht beim Chihuahua schützt vor Feuchtigkeit und Dreck. Das Shampoo zerstört diesen Fettmantel und die Haut muss diesen innerhalb der nächsten Tage nachbilden. Wiederholen sie also oft den Badevorgang, zerstören sie das Gleichgewicht der Fettschicht. Dreck bleibt nun schneller am Chihuahua heften und auch Gerüche werden schneller von ihm angenommen. Hierdurch entsteht ein Teufelskreislauf, den sie unbedingt vermeiden sollten.

Ist ihr Chihuahua mal dreckig, da er sich mal wieder irgendwo gewälzt hat oder im Schmutz spazieren war, ist es wichtig ein Hundeshampoo zu verwenden! Auf keinen Fall Menschen-Shampoo! Ich benutze hier immer die Shampoos von Trixie und bin sehr zufrieden. Es ist auf jeden Fall wichtig, dass ihr das Hundeshampoo gut auswascht und nichts im Fell zurücklasst!

Produkte von Amazon.de

 

Wie bade ich meinen Chihuahua?

Anfangs setzte ich Pablo einfach in die Badewanne und duschte ihn mit dem Duschkopf ab. Leider war dies nicht die richtige Art und Weise. Daraus habe ich gelernt und gehe seither folgendermaßen vor:

  • Circa 10-15cm klares Badewasser einlassen
  • Handtuch hineinlegen, damit der Chihuahua nicht ausrutscht
  • Hund hineinstellen (Manchmal gehe ich mit meinen Füßen mit rein, dann fühlt sich Pablo wohler)
  • Dann brause ich ihn mit einem Becher vorsichtig ab
  • Bei Bedarf massiere ich ihm Shampoo ein, damit sich Pablo etwas entspannen kann
  • Chihuahua-Shampoo sehr gut und gründlich auswaschen!
  • Den Chihuahua direkt einwickeln und gründlich abtrocknen, da er sonst alles vollspritzt, sobald er sich schüttelt

Krallenschneiden beim Chihuahua

Neben der Fellpflege, sollten sie bei der Chihuahua-Pflege ebenfalls auf die Krallen achten. Nicht bei jedem Hund müssen diese geschnitten werden. Normalerweise nutzen sich die Krallen des Chihuahuas von selbst ab, wenn er genügend Auslauf auf Asphalt oder hartem Boden bekommt. Zu lange Krallen führen dazu, dass der Hund nicht ungehindert laufen kann, auf glattem Untergrund rutscht oder sogar Schmerzen erleidet. Daher sollten sie hierbei für seine Gesundheit vorsorgen.

Woran erkennt man zu lange Krallen?

Wenn der Hund steht, sollten die Krallen den Boden nicht berühren. Gerade auch die Wolfskralle wächst oft sehr lange und wird nicht abgenutzt, da sie den Boden nicht berührt. Bitte unbedingt regelmäßig kontrollieren und abschneiden.

Selbst schneiden sollte nur, wer eine geeignete Hundekrallenzange hat und einen ruhigen Hund, der nicht ruckartig erschrickt während dem Krallenschneiden. Dies könnte zu ernsthaften Verletzungen führen. Wer sich das selbst nicht zutraut, kann dies vom Tierarzt erledigen lassen – in den meisten Fällen sogar umsonst.

Es sollte auch immer wieder kontrolliert werden, ob sich zwischen den empfindlichen Pfötchen etwas abgesetzt hat. Reinigen Sie die Pfötchen ab und zu mit Wasser zum Entfernen von Schmutz und Allergenen.

 

Pflege der Ohren

Diese Maßnahme der Chihuahua-Pflege ist bei den meisten Chihuahuas nicht sehr beliebt, da ihre Ohren empfindlich sind. Ohren sind ein beliebter Platz für einen Parasitenbefall, kontrollieren sie daher ca. einmal die Woche die Ohren. Durch die stehenden Ohren unserer Chihuahuas werden diese besser belüftetet als hängende Ohren, weshalb sich Pilze und Bakterien nicht ganz so schnell absetzen können. Außerdem kann in die stehenden Ohren leicht hinein gesehen werden. Es ist auch sinnvoll, in das Chihuahua-Ohr hinein zu riechen, denn begegnet Ihnen hier ein strenger Geruch, sollte man aufmerksam werden. Auch wenn der Hund sich vermehrt am Ohr kratzt, sollte er untersucht werden.

Wie reinige ich die Ohren des Chihuahuas?

Zum Reinigen der Ohren des Chihuahuas sollte eine weiches Tuch oder ein Watte-Pad verwendet werden – auf keinen Fall jedoch ein Wattestäbchen. Dieses Tuch wird angefeuchtet und damit kann die Ohrmuschel vorsichtig gereinigt werden.

Zur idealen Reinigung der Ohren oder bei stärkeren Verschmutzungen, empfehle ich diese speziell für Hunde entwickelte Ohrreinigung. Hierdurch bekommen sie die Ohren Ihres Chihuahuas wieder in den Griff.

Pflege von Gebiss und Zähnen

Sehr sehr wichtig ist die Chihuahua-Zahnpflege. Da diese Pflege der Chihuahua-Zähne Zahnstein vorbeugen. Gesunde Zähne und Zahnfleisch sind überlebenswichtig für den Chihuahua. Ohne Zähne kann er sein Futter nur eingeschränkt kauen. Zahnkrankheiten finden Sie in einem extra Beitrag: Chihuahua Zahnprobleme

Woher kann der Mundgeruch beim Chihuahua kommen?

Der Mundgeruch beim Chihuahua kann ein Indiz dafür sein, dass der Hund zu viele Bakterien im Mund hat. Durch weiche Konsistenz des Fressens entsteht kein natürlicher Zahnabrieb, wodurch leicht weißer Zahnbelag namens Plaque entsteht. Durch die Ansammlung von Futterresten und Bakterien in den Zähnen, hat der Plaque einen guten Nährboden. Wird dieser Plaque nicht entfernt, entsteht Zahnstein.

Wie entferne ich Plaque beim Chihuahua?

Weißen Plaque können Sie selbst mit einer Hundezahnbürste entfernen. Wir haben Pablo leider nicht vom Welpenalter an, daran gewöhnt, weshalb er uns nur sehr schwer an die Zähne lässt. Bitte Gewöhnen Sie Ihren Chihuahua unbedingt im Welpenalter an das Zähneputzen. Das spart ihnen später Zahnstein und Zahn-Operationen. Wir haben für Pablo ein Set bestehend aus einer normalen Hundezahnbürste, Zahnbürsten, welche man über den Fing zieht und Hunde-Zahnpasta. Die Hundezahnpaste wird durch den Leberwurstgeschmack besser vom Hund angenommen:

Was hat Zahnstein für Folgen?

Im schlimmsten Fall kann sich das Zahnfleisch rund um die befallenen Zähne entzünden. Durch den Rückgang von Zahnfleisch liegen die empfindlichen Zahnhälse frei und die Knochen werden angegriffen. Dies nennt man Parodontitis. Zähne fliegen je nach Schweregrad aus oder sollten schnellstmöglich vom Tierarzt entfernt werden.

Lassen Sie Ihren Tierarzt bei jedem Besuch kurz die Zähne anschauen, um dem hier vorzubeugen.

Wie erkenne ich Zahnprobleme beim Chihuahua

  • Der Chihuahua muss enorme Schmerzen ertragen, welche sein Allgemeinbefinden beeinträchtigen können. Wie Sie Schmerzen erkennen, können Sie hier nachlesen.
  • Es wird zumeist ein starker Mundgeruch bemerkbar. Woher dieser kommt, können Sie hier lesen.
  • Manche Hunde verweigern das Essen, Essen weniger oder leiden an Appetitlosigkeit.

Wie beuge ich Zahnproblemen beim Chihuahua vor?

  • Zähne putzen bereits ab dem Welpenalter
  • Kauartikel zur Chihuahua Zahnpflege

Wichtig ist hierbei, dass es sich um natürliche Produkte handelt und keine chemischen Zusatzstoffe oder Zucker zugeführt wurde. Bleiben Sie immer dabei, wenn sie ihrem Hund einen Kauartikel geben. Es besteht die Gefahr des Verschluckens!

Produkte von Amazon.de

Produkte von Amazon.de

  • Kauspielzeug

Es gibt auch Spielzeuge, welche eine extra Zahnpflege-Funktion beinhalten. Durch die Noppen können Zähne und Zahnfleisch massiert werden, solange der Hund darauf kaut und die Zähne werden dadurch gepflegt. Der Geschmack der Spielzeuge regt den Hund an, darauf zu kauen. Der Zahnabrieb wird gefördert-

  • Kauwurzeln

Ein weiterer natürlicher Weg den Zahnstein abzureiben, sind Kauwurzeln. Diese halten monatelang und so gut wie jeder Hund kaut irgendwann auf ihnen. Lassen sie die Wurzeln einfach liegen. Irgendwann wird ihr Hund schon daran erfreuen.

Produkte von Amazon.de

Augenpflege beim Chihuahua

Gründe für tränende Augen?

Viele Chihuahuas haben öfters tränige Augen, unter anderem da sie sich nahe über dem Boden bewegen und hier die Staubkonzentration sehr hoch ist. Dies kann jedoch auch andere Gründe haben. Bei extrem tränenden Augen lassen sie dies bitte vom Tierarzt untersuchen!

Thermische Gründe:

  • Tränen entstehen beispielsweise durch kalte oder trockene Luft oder Wärme

Chemische Gründe:

  • Gase, Säuren oder Medikamente

Mechanische Gründe:

  • Reibung durch fehlgestellte Härchen
  • Fremdkörper
  • doppelte Wimpernreihe

Infektiöse Reizung durch:

  • Bakterien, Viren oder Pilzbefall

Allergische Reizung:

  • bei entsprechender Veranlagung
  • Pollenallergien
  • Unverträglichkeiten

Wie reinige ich die Augen des Chihuahuas?

Hat Ihr Chihuahua immer tränige Augen durch den Staub am Boden, empfiehlt sich nach jedem Spaziergang die Anwendung einer milden Augenpflege-Lösung mit beruhigenden Kräutern ohne Alkohol.

Chihuahuas mit weißem Fell haben öfters Augenringe, welche sich durch die eingetrocknete Tränenflüssigkeit bildet. Hierdurch können diese Augenringe beim Chihuahua vermieden werden.

Weitere Pflegeprodukte finden Sie in meiner Welpen-Checkliste. Ebenfalls wichtig für eure Chihuahua-Pflege lesen Sie im Artikel Chihuahua-Pflege.

 

 

Related Post


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht