Tipps gegen Silvesterangst bei Hunden

Tipps gegen Silvesterangst bei Hunden

Hier möchte ich euch ein paar Tipps für einen entspannten Jahreswechsel geben. Bereiten Sie und ihr Hund sich rechtzeitig auf Silvester vor, denn die meisten Mittel gegen Stress und Panik brauchen Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten.

An den Tagen vor Silvester

1 Positive Gedanken Übertragung

Ihre Stimmung und ihre Gefühlslage überträgt sich auf ihren Hund. Wird Ihnen schon bei dem Gedanken an letztes Silvester angst und bange, dann merkt der Hund ihre Anspannung und wird ebenfalls gestresst und unsicher. Trainieren Sie ab heute Entspannung, Ruhe und positives Denken.

2 Hund an der Leine lassen

Leider beginnt die Knallerei nicht erst in der Sil.vesternacht. Viele Jugendliche knallen schon Tage vorher und auch Tage danach. Bitte lassen Sie Ihren Hund unbedingt einige Tage vorher und nachher an der Leine. Sie möchten sicherlich nicht, dass Ihr kleiner Vierbeiner vor Schreck los rennt und verschwindet oder sogar von einem Knaller verletzt wird.

3 Positives Bestärken / Gegenkonditionierung

Wenn es knallt und ihr Hund bemerkt dies, dann tun Sie so, als wären Sie erfreut. Der Hund soll mit dem Knallen positives verbinden. Ein eigentlich angstauslösender Reiz (das Knallen) soll mit einer positiven Emotion verknüpft werden. Beginnen Sie also in den Wochen vor Silvester damit, jedes laute Geräusch mit etwas positivem zu verbinden. Beispielsweise folgt nach jedem Knall ein Leckerli, ein gemeinsames Spiel, verbales Lob und weiteres.

4 Bachblüten oder Globuli

Es gibt viele verschiedene homöopathische Mittel und Bachblüten-Essenzen, welche von einem Tierarzt oder Tierheilpraktiker zusammengemischt werden. Die Einnahme sollten Sie bereits zwei bis drei Wochen vor Silvester beginnen. Es gibt auch viele verschiedene Globuli (Kügelchen), welche vom Arzt genau auf den eigenen Hund abgestimmt werden können.

5 Stress in den Vortagen vermeiden

Wenn Hunde an den Tagen vor Silvester bereits Stress ausgesetzt sind, werden diese am Silvester-Abend noch stärker reagieren. Dies ist wie bei uns Menschen. Unter Stress ist es auch uns nicht immer möglich, entspannt zu handeln. Verbringen Sie also vor Silvester ein paar entspannte und ausgeglichene Tage mit ihrem Hund und vermeiden jeglichen Stress.

6 Desensibilisieren mit CDs oder einer App

Beginnen Sie in den Tagen vor Silvester damit, Feuerwerk auf leisester Stufe abzuspielen und lenken hierbei Ihren Hund mit Leckerlies und Spielen, die er liebt, ab. Bemerken Sie, dass sich ihr Hund nach wie vor Wohl fühlt, erhöhen Sie langsam die Lautsärke des Feuerwerks bis der Krach bedeutungslos für Ihren Hund wird.

Am Silvester-Abend mit dem Hund

1 Stress beim Hund abbauen

Für jeden Hund werden zum Stressabbau verschiedene Maßnahmen wirksam sein. Bei manchen Hunden wirkt beispielsweise eine Massage als stressmildernd. Durch die Berührung kommt es zu einer Ausschüttung von Oxytocin, auch Kuschel- oder Wohlfühlhormon genannt. Bei anderen Hunden wirkt Ablenkung hingegen. Beispielsweise mit Nasen- oder Apportierarbeit, Knochenkauen, Spielen oder ausführen von einfachen Tricks. Gerade das Kauen kann am Silvesterabend viel gegen den Stress beim Hund bewirken. Halten Sie also genügend Kauartikel bereit.

2 Nicht von der Leine lassen

Wie bereits oben schon erwähnt, solltet Ihr den Hund auf keinen Fall von der Leine lassen. Einerseits, dass er nicht vor Schreck abhauen kann und andererseits, damit der Hund nicht von den Knallern verletzt werden kann.

3 Fenster abdunkeln und Rolläden nach unten

Fenster und Türen sollten auf jeden Fall geschlossen gehalten werden. Idealerweise lassen Sie auch die Rolläden runter, um die Geräuschkulisse an Silvester zu verringern. Am besten Wählt ihr für den Hund einen Platz, welcher sich nicht in der Fensternähe befindet – am besten die ruhigste Ecke im Haus.

4 Beruhigende CD

Ein bisschen Musik kann die Reize von außen mildern und den Hund ablenken. Spielen Sie etwas ruhige Musik oder Radio für Ihren Hund, damit er so wenig wie möglich vom Feuerwerk mitbekommt.

5 Thundershirt für Hunde

Dieses Shirt ist ein bewährtes Hilfsmittel, um Angst bei Hunden zu reduzieren. Es wirkt, indem es an bestimmten Stellen sanften und konstanten Druck auf den Rumpf des Hundes ausübt. Übt das Anziehen auf jeden Fall vor Silvester, damit am Silvestertag nicht noch ein weiterer Stressfaktor hinzukommt.

Chihuahua_Thundershirt_Silvester
Hier Thundershirt bei Amazon ansehen*

6 Beruhigungsmittel

Wenn auch das Thundershirt nichts mehr hilft, dann sollten Sie eventuell auf pflanzliche Beruhigungsmittel umsteigen. Sprechen Sie dies bei Bedarf mit Ihrem Tierarzt ab. Sie können diese Mittel jedoch auch bei einer Apotheke oder bei Amazon erwerben.

Hier Bachblüten bei Amazon ansehen*
Hier bei Amazon ansehen*

Auch gibt es andere Mittel, welche synthetisch hergestellte Beruhigungspheromone herstellen, welche denen nachempfunden sind, die ein Welpe beim Trinken bei der Mutter aufnimmt. Dies kann in tabletteform, aber auch in Zerstäuber- oder Spray-Form erworben werden.

Hier bei Amazon anschauen*

7 Ablenkung

Spielen Sie mit ihrem Hund. Am besten ist ihr Hund die ganze Zeit während dem Feuerwerk am Suchen und Sammeln. Denken schützt vor Panik, da das Gehirn nicht gleichzeitig logisch denken und stark emotional reagieren kann. Das wichtigste ist, lassen Sie ihren Hund auf keinen Fall alleine, geben Sie alle Zuwendung die er braucht und achten Sie auf seine Zeichen des Wohlseins.

8 Relaxopet

Wer die Höhle der Löwen gesehen hat, kennt dieses Wundergerät. RelaxoPet kann Tieren helfen, sich in stressigen Situationen schneller zu beruhigen. Mit speziell entwickelten hochfrequenten Klangwellen stimuliert das Tool das Unterbewusstsein der Vierbeiner und lässt sie so zur Ruhe kommen. Die Klangwellen sind für uns Menschen nicht hörbar.

Hier bei Amazon ansehen*

9 Dem Feuerwerk entfliehen

Sollten keine Maßnahmen bei ihrem Hund greifen und ihr Hund hat panische Angst in der Silvesternacht, sollten Sie darüber nachdenken, dem Feuerwerk zu entfliehen. Es gibt einige Städte in denen Feuerwerk-Verbot herrscht. Hier finden Sie einige Urlaubstipps, um ein knallfreies Silvester zu erleben.

10 Im Auto weg vom Feuerwerk

Möchten Sie nicht gleich in knallfreien Urlaub fahren, können Sie auch diese Variante ausprobieren. Fahren Sie mit Ihrem Hund im Auto weit weg vom Feuerwerk beispielsweise auf die Autobahn oder andere Ihnen ruhig bekannte Stellen. Spielen Sie etwas Musik ab und kehren zurück, sobald der Lärm abgeklungen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.