Durchsuchen nach
Kategorie: Alltag

Hundefuttertest: FUTALIS

Hundefuttertest: FUTALIS

Unser kleiner Pablo leidet immer wieder unter Verdauungsproblemen. Diese reichen von Durchfall, über Erbrechen, Gras fressen bis hin zu Bauchschmerzen. Seither bekommt er nur noch das vom Arzt empfohlene Royal Canin Trockenfutter, mit welchem wir auch sehr zufrieden sind. Nun sind wir jedoch durch Empfehlungen auf die Futtermarke FUTALIS gestoßen. Da Pablo vom reinen Allergietrockenfutter sehr gelangweilt ist, haben wir uns dazu entschlossen dem Hundefutter von FUTALIS eine Chance zu geben und dieses zu testen. Was verspricht das Hundefutter von…

Weiterlesen Weiterlesen

Erfahrung mit Haustierversicherung AGILA

Erfahrung mit Haustierversicherung AGILA

Welche verschiedenen Versicherungsmodelle bietet die Agila an? Tierkrankenschutztarife* Die Hundekrankenversicherung der AGILA übernimmt: ✓ Tierarztkosten für ambulante und stationäre Behandlung Ihres Hundes. Kosten für regelmäßige Vorsorge (Impfungen, Wurmkur, Floh- und Zeckenprophylaxe) ✓ Medikamente, Diagnostik (u.a. Röntgen, Ultraschall, CT), physikalische Therapie, homöopathische Behandlung und die Unterbringung in einer Tierklinik. ✓ Kosten für Operationen unter Narkose sowie die dazugehörige Nachbehandlung erstattet. Klicke hier um mehr zu erfahren über die Tierkrankenschutzversicherung der AGILA* OP-Kostenschutz der AGILA:*  Die Hundeoperationsversicherung von AGILA übernimmt: ✓ Kosten…

Weiterlesen Weiterlesen

Mandelentzündung (Tonsillitis) beim Hund

Mandelentzündung (Tonsillitis) beim Hund

Leider bleiben auch unsere kleinen Vierbeiner nicht immer von Mandel- und Halsentzündungen verschont. Meistens verlaufen diese glimpflich, jedoch blutet mir immer das Herz, wenn Pablo unter den Halsschmerzen leidet. Da Pablo leider sehr oft an einer Mandel- oder Kehlkopfentzündung leidet, sind wir absolute Experten auf diesem Gebiet. Gerne möchte ich mit euch teilen, was bei uns gegen die Mandelentzündung geholfen hat und was nicht. Woran erkenne ich eine Mandelentzündung? (Symptome) Geröteter Rachen (wenn sich der Hund ins Maul schauen lässt,…

Weiterlesen Weiterlesen

News zum Coronavirus bei Hund und Katze

News zum Coronavirus bei Hund und Katze

Derzeit überschlagen sich die Meldungen um unseren neuen unsichtbaren Feind: Covid-19. Im folgenden findet ihr einen genauen Faktencheck, ob der Virus nun gefährlich ist für unsere geliebten Vierbeiner oder nicht. Das ganze Thema Corona-Virus und Hunde fühlt sich ein wenig an wie eine Achterbahnfahrt. Zu Beginn hieß es, der Corona-Virus sei keineswegs gefährlich für Hunde und Katzen. Zwischenzeitlich wurden jedoch Katzen und Hunde gemeldet, bei welchen der Virus nachgewiesen wurde. Für mich war die Angst immer groß, dass auch unser…

Weiterlesen Weiterlesen

Erfahrung mit dem Roborock S5 und Tierhaaren

Erfahrung mit dem Roborock S5 und Tierhaaren

Da ich sehr sehr lange recherchieren musste, welcher Staubsaugroboter der richtige für mich und mein Chihuahua ist, möchte ich euch hier eine Empfehlung für den Roborock S5 aussprechen. Warum genau erläutere ich euch im Folgenden: Ihr bekommt für dieses Geld keinen zweiten Staubsaugroboter, welcher so viel kann und so gut ist wie der Roborock S5* oder der Roborock S6.* Bei der Namensgebung herrscht etwas Unklarheit. Namen, welche der Robrock S5* noch trägt: Robrock S50, Roborock S51, Mi Robot 2* Was…

Weiterlesen Weiterlesen

Was tun gegen Zecken beim Hund?

Was tun gegen Zecken beim Hund?

Zecken sind für uns Menschen, aber auch für unsere Vierbeiner ein leidiges Thema. Trotzdem sollten wir uns intensiv damit beschäftigen, um vorzusorgen. Zecken sind nicht nur in Waldrändern, hohen Wiesen, Lichtungen oder Flussufern zu finden, sonder ebenfalls in Stadtparks, Badeseen oder anderen Orten. Daher birgt jeder Spaziergang das Risiko, dass Hund und Mensch sich Zecken einfangen. Welche Krankheiten übertragen Zecken auf den Hund? Wurde der Hund bereits von einer Zecke gebissen, besteht die Gefahr, dass gefährliche Krankheiten übertragen werden können….

Weiterlesen Weiterlesen

Entspannungsübungen für den Hund

Entspannungsübungen für den Hund

Was in unseren Hunden vorgeht, können wir Menschen leider nicht sehen. Denn bevor es für uns sichtbare Anzeichen gibt, spielen sich die Veränderungen auf unsichtbarer Ebene statt. Sehr viele negative Verhaltensweisen lassen sich auf ein zu hohes Erregerniveau zurückführen. Dies bedeutet, je höher die Erregung, desto weniger bekommt unser Vierbeiner mit, dass wir überhaupt noch da sind. In diesem Zustand nimmt er unsere Anwesenheit wirklich kaum war und Lernen ist hier auch nicht mehr möglich, denn das Gehirn ist womöglich…

Weiterlesen Weiterlesen

Hunde und deren Liebe zum Schnee

Hunde und deren Liebe zum Schnee

Die meisten Hunde vergessen bei Schneefall Ihre gute Erziehung und tollen herum wie kleine Kinder. Mit Vollgas in die eine Richtung, dann wieder zurück, dort ein mal die Schnauze ganz tief in den Schnee stecken oder die Schneeflocken zu fangen. Sie wälzen sich im Schnee, fressen diesen, buddeln Löcher oder bellen Schneemänner an. Pablo ist auch völlig außer sich, sobald der erste Schnee fällt und rennt wie verrückt hin und her oder versucht Schneebällen hinterher zu jagen. Warum lieben Hunde…

Weiterlesen Weiterlesen

Tipps gegen Silvesterangst bei Hunden

Tipps gegen Silvesterangst bei Hunden

Hier möchte ich euch ein paar Tipps für einen entspannten Jahreswechsel geben. Bereiten Sie und ihr Hund sich rechtzeitig auf Silvester vor, denn die meisten Mittel gegen Stress und Panik brauchen Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten. An den Tagen vor Silvester 1 Positive Gedanken Übertragung Ihre Stimmung und ihre Gefühlslage überträgt sich auf ihren Hund. Wird Ihnen schon bei dem Gedanken an letztes Silvester angst und bange, dann merkt der Hund ihre Anspannung und wird ebenfalls gestresst und unsicher….

Weiterlesen Weiterlesen

Abschied und Trauer um den Hund

Abschied und Trauer um den Hund

Die meisten Beiträge fangen nicht mit dem Tod an – vor allem nicht mit dem Tod eines Hundes der vier Jahre zurückliegt. Doch genau darüber möchte ich in diesem Beitrag ganz offen reden, wie es für mich war, als mich mein kleiner Lascar von einem Tag auf den anderen verlassen musste. Warum musste mein kleiner Engel über die Regenbogenbrücke? Es wurde wieder Frühling – alles blühte, wunderschönes Wetter und ganz viele läufige Weibchen, die überall markierten. Lascar war mittlerweile 3,5…

Weiterlesen Weiterlesen