Browsed by
Kategorie: Gesundheit und Krankheiten

Was tun gegen Zecken beim Hund?

Was tun gegen Zecken beim Hund?

Zecken sind für uns Menschen, aber auch für unsere Vierbeiner ein leidiges Thema. Trotzdem sollten wir uns intensiv damit beschäftigen, um vorzusorgen. Zecken sind nicht nur in Waldrändern, hohen Wiesen, Lichtungen oder Flussufern zu finden, sonder ebenfalls in Stadtparks, Badeseen oder anderen Orten. Daher birgt jeder Spaziergang das Risiko, dass Hund und Mensch sich Zecken einfangen. Welche Krankheiten übertragen Zecken? Wurde der Hund bereits von einer Zecke gebissen, besteht die Gefahr, dass gefährliche Krankheiten übertragen werden können. Diese Krankheiten können…

Weiterlesen Weiterlesen

Entspannungsübungen für den Hund

Entspannungsübungen für den Hund

Was in unseren Hunden vorgeht, können wir Menschen leider nicht sehen. Denn bevor es für uns sichtbare Anzeichen gibt, spielen sich die Veränderungen auf unsichtbarer Ebene statt. Sehr viele negative Verhaltensweisen lassen sich auf ein zu hohes Erregerniveau zurückführen. Dies bedeutet, je höher die Erregung, desto weniger bekommt unser Vierbeiner mit, dass wir überhaupt noch da sind. In diesem Zustand nimmt er unsere Anwesenheit wirklich kaum war und Lernen ist hier auch nicht mehr möglich, denn das Gehirn ist womöglich…

Weiterlesen Weiterlesen

Trachealkollaps / Verengte Luftröhre beim Hund

Trachealkollaps / Verengte Luftröhre beim Hund

Viele kennen es wahrscheinlich: unsere kleinen schnarchen oft, grunzen wie Schweinchen oder machen andere komische Geräusche. Dies sind leider Symptome einer ernsthaften Erkrankung. Dahinter steckt oft eine  verengte Luftröhre oder auch Trachealkollaps und Säbelscheidentrachea genannt. Was ist der Trachealkollaps / die verengte Luftröhre beim Hund? Trachealkollaps bedeutet so viel wie Abflachung der Luftröhre. Diese Erkrankung tritt oft bei Hunden kleinerer Rassen auf. Für diese Verengung der Luftröhre ist vermutlich eine genetische Veranlagung verantwortlich. Der Vertikaldurchmesser der Luftröhre wird somit reduziert,…

Weiterlesen Weiterlesen

Chihuahua Zahnprobleme

Chihuahua Zahnprobleme

Euer Chihuahua verliert einfach nicht alle Milchzähne? Gerade bei den kleineren Hunderassen tritt immer wieder eine Milchzahnpersistenz auf. Was das ist und wie sie ein bisschen nachhelfen können, erfahrt ihr hier! Wann beginnt der Zahnwechsel bei unseren Chihuahuas? Als Sie Ihren kleinen Chihuahua Welpen beim Züchter geholt haben, hatte er wohl bereits seine Milchzähne. Diese kommen nämlich innerhalb der ersten 5-6 Wochen durch. Im Alter von 4-6 Monaten werden diese Milchzähne dann ausfliegen und durch die bleibenden Zähne ersetzt. Ähnlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Gesundheit und Krankheiten

Gesundheit und Krankheiten

Ein wichtiger Hinweis: Diese Beiträge ersetzt auf keinen Fall den Gang zu einem Tierarzt oder Tierheilpraktiker. Bei jeglicher Art von gesundheitlichen Problemen gehört ein Hund in fachmännische Hände zum Tierarzt. Diese Informationen dienen lediglich als zusätzliche Informationsquelle. Welche Krankheiten sind rassetypisch für den Chihuahua? Trotz seiner Größe ist der Chihuahua sehr robust Krankheiten gegenüber, jedoch gibt es eben auch einige Chihuahua Krankheiten welche für diesen typisch sind. Hierbei handelt es sich teilweise um Erbkrankheiten oder Krankheiten, welche sich im Laufe…

Weiterlesen Weiterlesen

Rückwärtsniesen

Rückwärtsniesen

Rückwärtsniesen Das Rückwärtsniesen beim Chihuahua ist ein Phänomen, bei welchem der Chihuahua mit gestrecktem Hals und abgespreizten Ellenbogen anfallsartig röchelnd Luft durch die Nase ansaugt. Im ersten Moment erinnert dieses Geräusch an einen Erstickungsanfall, was Herrchen und Frauchen meist sehr erschrecken lässt. Ich bin in volle Panik geraten, als mein erster Chihuahua solch einen Anfall das erste mal hatte, da ich überhaupt nicht wusste was dies ist. Wann tritt Rückwärtsniesen auf: Meistens haben kurzköpfige Welpen oder Junghunde das Rückwärtsniesen. Im…

Weiterlesen Weiterlesen